Bugleiter oder Bugspriet für Dehlya 22

Bugleiter oder Bugspriet für Dehlya 22

Beitragvon Dummsel » Montag 23. April 2018, 22:40

Hallo,

auf unserem Liegeplatz am Steinhuder Meer liegen die Boote mit Bug voran am Steg. Da stellt sich für einige Mitfahrer die Frage, wie an Board kommen. Macht ein Bugspriet Sinn oder ist eine Bugleiter eine bessere Einsteigehilfe? Weiss jemand, welche Bugleiter für eine Dehlya 22 passt? Der Bugkorb ist ja recht einfach und der Durchstieg sehr schmal, so dass die üblichen Bugleitern nicht zu passen scheinen.

Oder habt Ihr einen anderen "Einsteigetipp", z.B. kleine Trittdtufe auf dem Steg, ....?
Dummsel
 
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 22. April 2018, 21:24

Re: Bugleiter oder Bugspriet für Dehlya 22

Beitragvon Detlev » Dienstag 24. April 2018, 11:36

Hallo Dummsel,

mein Boot steht ebenfalls mit dem Bug zum Ufer. Ich habe eine stabile Kiste vor dem Boot. Damit geht es mit dem Auf- und Absteigen deutlich besser. Am Bugkorb ist auf der vorderen Absenkung auch eine Holzstufe aufgeschraubt.
Meine Kiste ist mit Schrauben am Boden gesichert. Die Kiste ist auch praktisch zum Stauen von Dingen, die regelmäßig benötigt werden (Latschen, Landstromkabel ...).

Sicher bekommst Du auch noch viele andere gute Tipps. Schau auch mal in der Bildergalerie nach.

Goodewind Ahoi!
Detlev

IMG_5379_700x525.jpg
... der Weg ist das Ziel!
Benutzeravatar
Detlev
 
Beiträge: 1615
Registriert: Dienstag 12. August 2008, 21:58
Wohnort: Lehnin (Land Brandenburg)

Re: Bugleiter oder Bugspriet für Dehlya 22

Beitragvon Dummsel » Dienstag 24. April 2018, 20:07

Das ist ja megaeinfach :-).

Ich habe noch eine Frage zum Holzbrett: Wie ist das Holzbrett befestigt? Von unten mit Schellen? Wie wir ein Verdrehen des Holzbretts verhindert?
Dummsel
 
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 22. April 2018, 21:24

Re: Bugleiter oder Bugspriet für Dehlya 22

Beitragvon Detlev » Dienstag 24. April 2018, 21:02

Das Brett ist eine Teakstufe mit halbrunder Ausfräsung in Rohrdurchmesser an der Unterseite (das gibt es fertig zu kaufen). Es ist mit 2 VA-Schloßschrauben am Querrohr des Bugkorb angeschraubt (dort 2 senkrechte Bohrungen). Ich mache am Wochenende ein Foto.

Goodewind Ahoi!
Detlev
... der Weg ist das Ziel!
Benutzeravatar
Detlev
 
Beiträge: 1615
Registriert: Dienstag 12. August 2008, 21:58
Wohnort: Lehnin (Land Brandenburg)

Re: Bugleiter oder Bugspriet für Dehlya 22

Beitragvon Detlev » Sonntag 29. April 2018, 10:32

Ich habe heute noch ein paar Fotos gemacht ...
Bei der Kiste kann der Deckel geöffnet werden. Damit sie sicher steht habe ich Sie am Boden angeschraubt.

IMG_5438_700x525.jpg

IMG_5453_700x525.jpg

IMG_5464_700x525.jpg

IMG_5465_700x525.jpg
... der Weg ist das Ziel!
Benutzeravatar
Detlev
 
Beiträge: 1615
Registriert: Dienstag 12. August 2008, 21:58
Wohnort: Lehnin (Land Brandenburg)


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste