gesammelte Werke ;)

gesammelte Werke ;)

Beitragvon kape67 » Freitag 29. November 2013, 18:33

Treffen sich drei Chefs mit ihren Sekretärinnen im Hotel. Sie vereinbaren ein geheimes Zeichen, damit sie erkennen könnten, wie erfolgreich die Nacht war.

Für jedes Mal, wo sie in der Nacht Sex mit ihren Sekretärinnen gehabt hätten, sollten sie am kommenden Morgen in der Frühstücksbar einmal "Morgen" sagen. Je öfter, desto erfolgreicher.

Am nächsten Morgen kommt der eine Chef in die Bar und nachdem er gemerkt hat, dass er der erste ist, wartet er auf den nächsten.

Als dieser dann ankommt, sagt er "Morgen", und der andere erwidert: "Morgen, Morgen"

Die beiden unterhalten sich dann, wie es gelaufen ist, und warten auf den noch fehlenden.

Zwei Stunden später kommt dann auch endlich der Dritte und begrüßt seine Kollegen mit: "Morgen, Morgen! Wenn der morgige Morgen so wird wie der heutige Morgen, dann bin ich übermorgen am Morgen kaputt!"

Der Chefarzt einer Wochenstation kommt aus dem Jahresurlaub und macht - wie üblich - seine Besichtigungs-Visite. In der Tür des ersten Wöchnerinnen-Zimmers bleibt er stehen und sagt: "Na, was sehe ich? Einen strammen Sohn haben sie geboren. Wann war das denn?" Er bekommt die Antwort: " Am 15. August, Herr Doktor". Der Chefarzt ist zufrieden und geht ins nächste Zimmer. In der Tür bleibt er wieder stehen und fragt: " Na gute Frau, ein schönes Mädchen haben sie entbunden. Wann war das denn?" Die Frau sagt auch: "am 15. August, Herr Doktor". So kam es, alle Frauen hatten ihre Kinder am 15. August zur Welt gebracht. Im letzten Zimmer, eigentlich schon ganz rhetorisch, kam wieder die Frage des Chefarztes: "Na junge Frau, sie haben ihre Zwillinge bestimmt auch am 15. August geboren." "Nein, Herr Doktor. Ich war bei dem Betriebsausflug nicht dabei."

Ein Typ bringt seine Freundin nachts nach Hause. Bei ihr vor der Haustüre angekommen, beim Austausch des Gute-Nacht-Kusses, fühlt er sich ein wenig geil.

Mit einem Anflug von Vertraulichkeit lehnt er sich mit der Hand an die Wand und sagt zu Ihr: "Liebling, würdest du mir einen blasen?"

Sie, entsetzt: "Bist du verrückt, Meine Eltern würden uns sehen!"

Er: "Hab dich nicht so! Wer sieht uns schon um diese Uhrzeit?"

Sie: "Nein, bitte, kannst du dir vorstellen, was passiert wenn wir erwischt werden?"

Er: "Oh, bitte, ich liebe dich so sehr!"

Sie: "Nein und nochmals nein, ich liebe dich auch, aber ich kann es einfach nicht!"

Er: "Freilich kannst du ... bitte ..."

Plötzlich geht das Licht im Treppenhaus an. Die jüngere Schwester des Mädchens erscheint blinzelnd im Pyjama und sagt verschlafen: "Papa sagt, mach hin und blas ihm einen. Wenn nicht, kann auch Mama runterkommen und es machen, oder ich. Wenn es sein muss, sagt Papa, kommt er selber runter und macht es. Aber um Gottes Willen, sag dem Arschloch, er soll seine Hand von der Sprechanlage nehmen!"

Ein Norddeutscher geht zum Arzt und beschwert sich, dass seine Frau keinen Spaß im Bett hat und keinen Orgasmus bekommt.

Der Arzt meint: "Na, dann versuchen sie eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, stellen sie Kerzen auf, streuen Rosenblüten, seien sie ganz zärtlich. Sollte das nicht funktionieren, so kommen sie morgen wieder zu mir." Der Mann kommt am darauf folgenden Tag und teilt dem Arzt mit, dass das nicht geklappt hat.

Der Arzt meint nun: "Such Dir einen Schwarzen, der soll sich nackt vor deine Frau stellen und mit seinem besten Stück wedeln ... und du nimmst sie von hinten!" Der Mann geht nach Hause, der Schwarze wedelt mit seinem Penis, der Mann packt seine Frau von hinten, doch seine Frau bekommt trotzdem keinen Orgasmus.

Der Mann meint zum Schwarzen: "Los komm, nimm Du sie von hinten und ich werde wedeln..." Der Mann stellt sich vor seine Frau und wedelt mit seinem Penis, der Schwarze nimmt die Frau von hinten. Die Frau fängt an zu stöhnen und bekommt einen Orgasmus nach dem anderen ...

Der Mann zum Schwarzen: "Hast Du gesehen? So musst Du wedeln!"

und noch ein böser
Veronika und Jürgen sind beide Patienten in einer Nervenheilanstalt.

Eines Tages, als sie beim Spazierengehen am Pool vorbeikommen, springt Jürgen plötzlich ins tiefere Ende des Pools. Er sinkt wie ein Stein zum Boden. Veronika springt sofort nach um ihn zu retten. Sie tauchte hinab und zieht Jürgen raus.

Als der Anstaltsleiter diese heldenhafte Tat erfährt, beantragt er die sofortige Entlassung von Veronika, da er sie für geistig völlig stabil und zurechnungsfähig hält. Als er zu ihr geht um ihr die große Neuigkeit zu erzählen, sagte er zu ihr: "Veronika, ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute Nachricht ist, du wirst aus der Nervenheilanstalt entlassen. Da du fähig warst einem anderen Patienten das Leben zu retten, denke ich dass du deine mentale Funktionstüchtigkeit wieder zurückerlangt hast." "Die schlechte Nachricht ist, dass Jürgen, der Patient den du gerettet hast, sich kurz danach im Badezimmer mit dem Gürtel seines Anzugs erhängt hat. Es tut mir leid, er ist tot."

Darauf antwortet Veronika: "Er hat sich nicht selbst aufgehängt, ich hab ihn dort zum trocknen hingehängt."
kape67
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 12. September 2013, 15:09

Zurück zu Humor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast