Erfahrungen mit PrimeSails

Antworten
Benutzeravatar
donnie
Beiträge: 43
Registriert: Montag 18. September 2017, 10:14

Erfahrungen mit PrimeSails

Beitrag von donnie »

Moin zusammen,

im letzten Jahr ist bei mir die Entscheidung gefallen mir eine Genua I anfertigen zu lassen, da mir die vorhandene Segelfläche an relativ WIndschwachen Tagen zu wenig war & dies vor allem bei Clubregatten negativ aufgefallen ist :D
Nach Einholung mehrerer Angebote, ist schlussendlich die Entscheidung auf den Online-Segelmacher PrimeSails gefallen. Nachteil bei einem Online-Segelmacher ist natürlich, dass man selbst für die Maße verantwortlich ist. Speziell an PrimeSails könnte man sich an der Bezahlung stören (Vorkasse: 50% bei Bestellung und 50% vor der Lieferung) & evtl. auch an den langen Lieferzeiten. Da ich die Genua jedoch über die Wintermonate bestellt hatte, störte mich dies nicht.
Die telefonische Beratung bekam ich binnen 24h nach Angebotsanfrage. Extrawünsche in der Gestaltung des Segels (Material, Gewicht, Schnitt, UL-Rundung usw.) wurden in dem Gespräch kostruktiv hinterfragt und sehr schön umgesetzt. Auch eine 3D-Zeichnung des Segels wurde vor einer möglcihen Auftragserteilung problemlos bereitgestellt.

Zum Preis kann ich nur folgendes sagen: Das Segel war günstiger, als eine Dacron Crosscut Genua I bei manch anderem Segelmacher.
GenuaI.jpg
Handbreit, Kai

Benutzeravatar
kabel69
Beiträge: 841
Registriert: Samstag 17. April 2010, 14:52
Wohnort: Bayern

Re: Erfahrungen mit PrimeSails

Beitrag von kabel69 »

Hallo Kai,

ich habe auch nur gute Erfahrungen im Onlinebestellungen von Segeln gemacht. Mittlerweile habe ich Genua und Groß von SailService. Groß mittlerweile 4 Jahre alt, Genua 2 Jahre. Ich bin immer noch begeistert, wie die Dehlya im Unterschied zu vorher segelt, besonders am Wind.

Ich musste bei der Bestellung auch 50% anzahlen, Rest vor Versand, als ich schon Fotos vom fertigen Segel bekommen habe. Das scheint in dieser Branche üblich. Die Maße habe ich selbst vom Vorstag abgenommen. Außerdem stehen die original Liekmaße, vorgegeben von Dehler, auch hier im Forum. Mein altes Groß konnte ich den Segelmacher sogar noch in Zahlung geben und habe es ihm zugeschickt. Da hat er die Liekmaße selbst abgenommen.

Vom Preis her habe ich auch genau deine Erfahrungen gemacht.

Was hast du für ein Material? Ist das ein Laminat? Wozu ist das runde Fenster?

Gruß, Gerald

Benutzeravatar
donnie
Beiträge: 43
Registriert: Montag 18. September 2017, 10:14

Re: Erfahrungen mit PrimeSails

Beitrag von donnie »

Moin Gerald,

Groß und Gennaker hab ich auch von SailService & die Verarbeitung ist dort ebenfalls tadellos.
Die Genua ist aus Laminat - Contender ZZP nennt sich das Material und besteht aus Mylarfolie und Pentexfasern.
Das runde Fenster ist ein Windfadenfenster, was es aus meiner Sicht bei dem Material eigentlich nicht braucht, aber es schadet auch nicht.

Gestern konnte ich die Genua mal bei etwas mehr Wind testen (um die 11-14kn) und war sehr begeistert. Am Wind deutlich weniger Kränkung und dafür mehr Vortrieb im Gegensatz zu meiner Genua II.

Handbreit, Kai

Antworten