elektrischer Hubkiel

Jens-Peter
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 7. Januar 2017, 15:39

Re: elektrischer Hubkiel

Beitrag von Jens-Peter »

Hallo liebe Dehlyaner,

Es geht zwar nicht direkt um den Hubkiel aber im weitesten Sinne schon. Ich habe im oberen Bereich des Kielkastens eine runde Inspektionsluke. Ist es sinnvoll im unteren Bereich auch eine zu setzen ? Oder reicht es die Spindel im oberen Bereich zu fetten ? Was meinen die Kenner unter euch, hat das schon jemand gemacht?

Danke schon mal

Benutzeravatar
StaschaO
Beiträge: 306
Registriert: Mittwoch 12. März 2014, 19:26
Wohnort: München - Chiemsee

Re: elektrischer Hubkiel

Beitrag von StaschaO »

Hallo Jens-Peter,
ich meine so etwas schonmal auf Fotos gesehen zu haben.
Falls du befürchtest nicht weit genug mit einem
Malerpinsel an die Spindel zum fetten zu kommen ist es sicher eine Möglichkeit. Da im Kielkasten aber Wasser steht solltest du diese Luke nicht zu tief setzen, ausserdem sollte sie absolut dicht sein, da bei starker Krängung sonst Wasser in die Kajüte laufen könnte!
Mir reicht die vorhandene Luke jedenfalls aus!
Viele Grüße, Stascha
sobald wir ausgelaufen sind bin ich im Urlaub

Jens-Peter
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 7. Januar 2017, 15:39

Re: elektrischer Hubkiel

Beitrag von Jens-Peter »

Hallo Stascha,
Ja genau das waren meine Überlegungen. Das mit dem Wasser ist natürlich nicht zu unterschätzen. Ich werde es wie gehabt mit nem langen Pinsel machen.
Danke für deine Meinung
Gruß Jens

Benutzeravatar
losep
Beiträge: 28
Registriert: Montag 23. September 2013, 19:03

Re: elektrischer Hubkiel

Beitrag von losep »

Tolle Idee mit dem Akkuschrauber! :P

Wo bekommt man den passenden Bit für die Akkuschrauberlösung ?
SUCHE DRINGEND FESTRUDER FÜR DY22 ODER DY25

Benutzeravatar
StaschaO
Beiträge: 306
Registriert: Mittwoch 12. März 2014, 19:26
Wohnort: München - Chiemsee

Re: elektrischer Hubkiel

Beitrag von StaschaO »

Ich hätte noch einen von Dehlyacruiser übrig!
Habe mir dieses Jahr eine Dehlya25 mit elektrischen Hubkiel gekauft und brauche ihn deshalb nicht mehr!
Winschbit ist unbenutzt und ich würde ihn zum
Selbstkostenpreis abgeben.

Du kannst aber auch z. B. auf ebay nach „Winschbit“ suchen, dort werden ein paar angeboten.

Viele Grüße, Stascha
sobald wir ausgelaufen sind bin ich im Urlaub

Benutzeravatar
losep
Beiträge: 28
Registriert: Montag 23. September 2013, 19:03

Re: elektrischer Hubkiel

Beitrag von losep »

OK gern Bitte P/N
SUCHE DRINGEND FESTRUDER FÜR DY22 ODER DY25

Benutzeravatar
StaschaO
Beiträge: 306
Registriert: Mittwoch 12. März 2014, 19:26
Wohnort: München - Chiemsee

Re: elektrischer Hubkiel

Beitrag von StaschaO »

Habe dir eine PN geschickt!
sobald wir ausgelaufen sind bin ich im Urlaub

Benutzeravatar
losep
Beiträge: 28
Registriert: Montag 23. September 2013, 19:03

Re: elektrischer Hubkiel

Beitrag von losep »

Danke alles klar
SUCHE DRINGEND FESTRUDER FÜR DY22 ODER DY25

Antworten