diverse Technikfragen

Antworten
MzaNike
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 7. Mai 2017, 19:59

diverse Technikfragen

Beitrag von MzaNike »

Hi,

ich wollte nicht für alles einen separaten Post aufmachen. und hoffe Ihr könnte mir helfen.
Ich habe eine Dehlya 25 von 1984.
Ich habe
  • als Echolot ein Silva 3200
  • Silva 2200
  • als Kompass ein Silva 1000
Alle sind defekt/kaputt

Bei dem Kompass ist es ja "nur" Strom für die Lampe, da kann ich ja theoretisch alles als Ersatz nehmen,
aber wie ist das beim Echolot. Was gibt der Geber her ohne diesen Tauschen zu müssen?
Gleiche Frage beim Silva 2200

Wie werde ich da fündig?

Vielen Dank für die Hilfe

Benutzeravatar
Detlev
Beiträge: 1668
Registriert: Dienstag 12. August 2008, 21:58
Wohnort: Lehnin (Land Brandenburg)
Kontaktdaten:

Re: diverse Technikfragen

Beitrag von Detlev »

Hast Du Durchbruchgeber? Wenn ja, dann würde ich den Durchmesser der Borddurchbrüche prüfen und mit (mechanisch) kompatiblen Gebern komplett tauschen.

Goodewind Ahoi!
Detlev
... der Weg ist das Ziel!

MzaNike
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 7. Mai 2017, 19:59

Re: diverse Technikfragen

Beitrag von MzaNike »

Ja habe ich,

da war ich bisher zu "schissig" dachte: wenn dann wird das ggf. ein "Standard" sein und vieles ranpassen.


Gruß & Dank.

Benutzeravatar
Detlev
Beiträge: 1668
Registriert: Dienstag 12. August 2008, 21:58
Wohnort: Lehnin (Land Brandenburg)
Kontaktdaten:

Re: diverse Technikfragen

Beitrag von Detlev »

Ja, die Durchmesser sollten Standard sein. Nachmessen erspart das aber trotzdem nicht.
Du kannst das ja auch ohne großen Aufwand innen im Boot mit einer Schiebelehre nachmessen.
Auf jeden Fall würde ich komplett wechseln. Es gibt auch Geräte, die Tiefenmesser und Logge in der Anzeige vereinen.

Viel Erfolg!
Detlev
... der Weg ist das Ziel!

Benutzeravatar
Uli
Beiträge: 1709
Registriert: Dienstag 23. August 2005, 16:55
Wohnort: Gladbeck

Re: diverse Technikfragen

Beitrag von Uli »

Hallo,
falls du im Segeln-Forum angemeldet bist...…
dort gibt es ein Forumsmitglied mit dem Namen Jaluleto. Der gute Mann arbeitet bei Schiffselektronikausrüster Möerer und ist sowohl sehr kompetent als auch hilfsbereit.
Vielleicht einfach mal mit ihm Kontakt aufnehmen.

https://www.segeln-forum.de/user/9132-jaluleto/

Viele Grüsse
Uli

Benutzeravatar
kabel69
Beiträge: 823
Registriert: Samstag 17. April 2010, 14:52
Wohnort: Bayern

Re: diverse Technikfragen

Beitrag von kabel69 »

Hallo,

meine Erfahrung ist, dass jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht und die Stecker jedes Herstellers eine andere Form haben. Evtl. ein neueres Gerät des gleichen Herstellers kaufen?! Ob Echolotgeber und Emfangsgerät verschiedener Hersteller zusammen passen, wenn man nur den Stecker umlötet, weiß ich nicht. Ich stand auch mal vor dieser Frage, letztendlich habe ich den Echolotgeber doch mit ausgetauscht. Das Risiko einer Fehlinvestition war mir zu hoch.

Gruß, Gerald

MzaNike
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 7. Mai 2017, 19:59

Re: diverse Technikfragen

Beitrag von MzaNike »

Erneut vielen Dank für den Input!

Matthias Görß
Beiträge: 14
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 12:54

Re: diverse Technikfragen

Beitrag von Matthias Görß »

Hallo,

ich hatte das gleiche Problem. Bei mir waren auch Silva Geräte verbaut und defekt. Ich habe mir Garmin GNX 20 eingebaut, da der Geber in den installierten Borddurchlass passt und daran nichts verändert werden musste. Es musste zusätzlich nur das Netzwerk NMEA 2000 installiert werden was überhaupt kein Problem war. Es funktioniert alles bestens.

Viele Grüße aus dem momentanen leider zu ruhigem Mecklenburg Vorpommern

Matthias

Antworten