Gewindespindel Schmieren

Antworten
Michiel
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 11. Juni 2022, 22:26

Gewindespindel Schmieren

Beitrag von Michiel »

aus dem Niederländischen ins Deutsche übersetzt

Hallo zusammen, eine Frage zur Gewindespindel des Hubkiels. Haben Sie Erfahrung mit dem Schmieren der Spindel aus der Kabine, d. h. durch die Inspektionsluke? Meine Arme sind zu kurz. In diesem netten Forum wurde viel über den Hubkiel geschrieben, aber ich kann nichts über das Schmieren finden. Hoffentlich habt ihr Ideen und Erfahrungen.
Benutzeravatar
donnie
Beiträge: 93
Registriert: Montag 18. September 2017, 10:14

Re: Gewindespindel Schmieren

Beitrag von donnie »

Hey Michiel,

Ich nutze dafür ein Heizkörperpinsel (Eckpinsel). Dafür muss der Kiel unten sein, etwas wasserbeständiges Fett auf den Pinsel, über das Revisionsluk im Kielkasten auf der Spindel verteilen und im Anschluss den Kiel einmal hoch und wieder runter fahren.
images.jpeg.jpg
images.jpeg.jpg (3.31 KiB) 503 mal betrachtet
Handbreit, Kai
Michiel
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 11. Juni 2022, 22:26

Re: Gewindespindel Schmieren

Beitrag von Michiel »

Thans you, a very good idea
Benutzeravatar
Ventix
Beiträge: 426
Registriert: Montag 2. November 2009, 11:21
Wohnort: Deister- Sünteltal

Re: Gewindespindel Schmieren

Beitrag von Ventix »

Du musst aber unbedingt seewasserfestes Marine-Fett nehmen, sonst verharzt die Spindel nach kurzer Zeit und sie funktioniert dann schlechter als vorher.
Beste Grüße

Ventix
Antworten