Reffleinenführung

Antworten
sailfan
Beiträge: 59
Registriert: Montag 22. April 2013, 16:06

Reffleinenführung

Beitrag von sailfan »

Guten Tag zusammen :-)

ich habe an meiner 22er den originalen Baum der Dehlya mit Maindrop-System und möchte für das erste und zweite Reff die Reffleinen anschlagen, bin mir aber nicht sicher, wie genau ich dies machen muss. Ich würde gerne das Reff komplett aus dem Cockpit bedienen können, also nicht zum Mast müssen, um die Reffkausch einzuhaken. Geht das, oder ist das bei dem System nicht möglich? Der Vorbesitzer hatte je eine Hebelklemme für das jeweilige Reff genutzt, die Beschriftung ist noch dran.
Wenn es geht, wie ist die Leinenführung?
Vielen Dank schon für eure Beschreibungen! Vielleicht hat ja auch jmd Bilder, auf denen man gut erkennen kann, wie und woher die Leinen geführt werden...

Beste Grüße,
Benutzeravatar
Detlev
Beiträge: 1706
Registriert: Dienstag 12. August 2008, 21:58
Wohnort: Lehnin (Land Brandenburg)
Kontaktdaten:

Re: Reffleinenführung

Beitrag von Detlev »

Hallo Sailfan,
bei meiner 25er habe ich mir das erste Reff aus der Plicht bedienbar eingerichtet. Das Reffen funktioniert auch solo und die Plicht muß dabei nicht verlassen werden. Du findest Fotos davon in meiner Bildgalerie.
http://www.dehlya.de/index.php?option=c ... Itemid=108

Irgendwo im Forum hatten wir das Thema auch schon mal sehr ausführlich.

Goodewind Ahoi!
Detlev
... der Weg ist das Ziel!
Benutzeravatar
Uli
Beiträge: 1852
Registriert: Dienstag 23. August 2005, 16:55
Wohnort: Gladbeck

Re: Reffleinenführung

Beitrag von Uli »

Hallo Sailfan

guckst du hier:

http://www.dehlya.de/forum/viewtopic.php?f=14&t=1440

Viele Grüsse

Uli.... ab morgen auf Korfu Topcat K2 segeln
Kristin
Beiträge: 11
Registriert: Montag 22. August 2022, 17:28

Re: Reffleinenführung

Beitrag von Kristin »

Hallo, die Links zu den Fotos funktionieren leider nicht (mehr)
das würde mich auch interessieren mit dem Reff ohne nach vorne zu klettern.
die Reffkausche muss doch trotzdem noch in den Reffhaken, oder wie?

LG Kris
Wann hast du das letzte Mal etwas zum erstem Mal gemacht? 8-)
Benutzeravatar
Uli
Beiträge: 1852
Registriert: Dienstag 23. August 2005, 16:55
Wohnort: Gladbeck

Re: Reffleinenführung

Beitrag von Uli »

Hallo,
ich musste gerade auch relativ lange suchen bis ich meinen uralten Beitrag wiedergefunden habe. ;)
Hier der Link,
der wird dir allerdings nicht genau helfen, weil ich an meiner Dehlya einen aufpreispflichtigen Baumbeschlag montiert hatte, welcher zusätzliche Rollen zur Leinenführungen beinhaltet.
http://forum.dehlya.de/viewtopic.php?f= ... reffsystem
Viele Grüsse
Uli
Kristin
Beiträge: 11
Registriert: Montag 22. August 2022, 17:28

Re: Reffleinenführung

Beitrag von Kristin »

Dankeschön :)
das war sehr interessant.
ich muss mal gucken, was unsere Kristin so an Rollen und Führungen da am Baum hat.
Da ist einiges dran von den Vorbesitzern, was ich mir nicht erklären kann.
Sieht alles anders aus aber vielleicht hat das ja irgendeinen Sinn fürs Reffen.
liebe grüße kris
Wann hast du das letzte Mal etwas zum erstem Mal gemacht? 8-)
Benutzeravatar
Uli
Beiträge: 1852
Registriert: Dienstag 23. August 2005, 16:55
Wohnort: Gladbeck

Re: Reffleinenführung

Beitrag von Uli »

Hallo,
schiesse einfach Fotos und stelle sie hier ein.
Ich wette dir wird schnell geholfen.
Viele Grüße aus Urk.
Uli
Antworten